Aktuelles

Medientipp Coronavirus: Neue Spezialambulanz für COVID-19-Genesene

Prof. Klein in der WDR Lokalzeit Köln.

Nach wie vor steigt die Anzahl der SARS-CoV-2-Neuinfektionen. Aber: es steigt auch die Anzahl der Menschen, die eine Infektion durchlaufen haben und gesundet sind. Ab dem 3. April 2020 richtet die Uniklinik Köln eine Spezialambulanz für COVID-19-Genesene ein. Ziel ist es, den immunologischen Schutz dieser Genesenen zu verstehen. Hierüber spricht Univ.-Prof. Dr. Florian Klein, Direktor des Instituts für Virologie an der Uniklinik Köln, in der Lokalzeit Köln im WDR Fernsehen.

Netzwerk Universitätsmedizin gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung